internet time @ ???

rnd's website |

Toki Pona Seite 4 - Oh nein! Mehr Vokabeln

Vokabeln für diese Seite:

Wort Bedeutung
jo haben/beinhalten/halten/tragen
kala Fisch, Wassertier, Meeresgetier
kasi Pflanze, Gras, Kraut, Blatt
pipi Insekt, Käfer
sitelen Symbol, Bild, Schrift, zeichnen
toki Rede, sprechen, Sprache
waso Vogel, fliegende Kreatur
ma Erde, Land, draußen, Gebiet
kiwen harter Gegenstand, Metall, Stein, fest
ko Pulver, Puder, Paste, halbfest

Auf dieser Seite geht es nur um zehn neue Wörter und ein paar kleine Konzepte.

jan pali li telo e kasi. - Der Arbeiter wässert die Pflanze.

jan wawa li jo e kiwen suli. - Die starke Person trägt große Steine.

telo suli li jo e kala. - Das Meer (“großes Wasser”) hat Fische.

mi sitelen e toki sina. - Ich schreibe deine Rede auf.

waso lili li moku e pipi. - Der kleine Vogel frisst Käfer.

ma tomo mi li suli. - Meine Stadt (“behaustet Land”) ist groß.

Gesprächsthemen

Es besteht keine Einigkeit, was die richtigste Methode ist, aber jede von ihnen hat ihre eigenen Vor- und Nachteile. Alles in diesem Abschnitt ist ein einziger großer “Dialektunterschied” und die Meinung des Autors folgt.

Es gibt zwei gebräuchliche Arten, das Thema einer Unterhaltung zu bezeichnen, wenn das Wort “toki” benutzt wird.

Der einfachste Weg, wie er in “o kama sona e toki pona!” gebraucht wird, ist, das Thema als Adjektiv zu benutzen:

ona li toki meli. – Sie reden über Frauen

Allerdings kommt es zu Zweideutigkeiten, wenn Adjektive auf “toki” angewendet werden sollen. Soll “toki ike” “schlecht sprechen” oder “über Schlechtes sprechen” bedeuten?

Das offizielle Buch ist etwas unklar, was das angeht, aber es gebraucht “toki e ijo”, um “Dinge kommunizieren” zu sagen und “toki wawa”, um “bezeugen” (“stark sprechen”) zu sagen, statt “über Stärke reden” zu meinen.

Die erweiterte Variante davon, die auch in der Toki-Pona-Sprechergemeinschaft üblich ist, ist, das Thema als Objekt zu verwenden:

sina toki e kala. – Du redest über Fisch.

Während das für manche ein ungewöhnlicher Gebrauch des Funktionsworts “e” ist, ist es weniger zweideutig und wesentlich flexibler. Der Eindeutigkeit halber wird diese Option in diesem Kurs verwendet.

Beispielsätze

Diese Sätze verwenden interessante Ausdrücke.

jan pali li toki utala e tomo mi. - Die Arbeiterin kritisiert (“redet kämpferisch” über) mein Haus.

ona li toki ike e jan pona mi. - Sie (beleidigen/reden schlecht über) meine Freunde.

Mehrere Verben und Objekte können in einen Satz gesteckt werden, indem die Funktionswörter “li” oder “e”, gefolgt von den Verben oder Objekten, nochmals verwendet werden.

meli li toki e soweli, e waso. - Eine Frau redet über Tiere und Vögel.

jan pali li pona e ilo, li lukin e lipu. - Eine Arbeiterin repariert das Gerät und blickt auf (liest) ein Dokument.

Phrases

Wenn das Wort “toki” alleine benutzt wird, ist es eine gängige Begrüßung:

toki! – Hallo!

Dialektunterschiede

Dieser Teil des Dokuments beschreibt, wie andere Toki-Pona-Kurse sich bei manchen Erklärungen unterscheiden.

Wenn das Subjekt “mi” oder “sina” ist (und deswegen das Funktionswort “li” nicht benutzt), gibt es zwei Möglichkeiten, ein weiteres Verb hinzuzufügen.

mi pali. mi moku. - Ich arbeite und esse.

mi pali, li moku. - Ich arbeite und esse.

Übungen

Versucht herauszufinden, was die folgenden Sätze bedeuten.

Und versucht die folgenden Sätze in Toki Pona zu übersetzen.

Antworten

Previous page Top page Next page