rnd's website logositelen pona Beschreibung und Beispiele

sitelen pona

"sitelen pona" ("einfache Schrift" oder "gute Schrift") ist eine logografische Schriftart, für Toki Pona von seiner Erfinderin Sonja Lang entworfen.

Der Teil des offiziellen Buches, der sitelen pona beschreibt, wurde unter einer nichtkommerziellen Lizenz CC-BY-NC 4.0 veröffentlicht. Deswegen ist es auch leicht in anderen Kursen, wie z. B. jan Pijes Seite zu finden, wo das Schreibsystem fast wie im offiziellen Buch beschrieben ist.

Logographische Systeme

In einem logografischen System steht jedes Zeichen jeweils für ein Wort (oder manchmal sogar ein ganzer Ausdruck). Das bekannteste Beispiel für eine logografische Schrift sind die Han-Zeichen, die in Chinesisch und (zusätzlich zu ihren eigenen Schriftsystemen) Japanische und Koreanisch benutzt werden.

Logographische Systeme sind besonders gut für Sprachen geeignet, bei denen die Wörter wenig Inflektion haben (sich durch Grammatik wenig bis gar nicht ändern) und bei denen die Grammatik stattdessen dadurch funktioniert, dass bestehende Wörter zusammengesetzt werden (so eine Sprache nennt man eine "isolierende Sprache"). Chinesische Sprachen stellen diese Idee sehr gut dar, und Toki Pona auch.

Aber weil das Grundwörterbuch in Toki Pona aus nur 120 Wörtern besteht (plus ein paar, die von der Gemeinschaft erfunden wurden), ist ein logografisches System für Toki Pona auch noch wesentlich leichter zu erlernen und zu benutzen als für Chinesisch, bei dem man mindestens 1500 Zeichen lernen muss, um darin fließend zu sein. Gleichzeitig stellen die meisten Zeichen in sitelen pona dar, wofür sie stehen -- z. B. sieht "lawa", mit der Bedeutung "Kopf", wie ein Kopf mit Kappe aus. "nanpa", also "Nummer", beruht auf dem Nummernzeichen "#" usw. (Bis zu einem gewissen Grad trifft das auch für eine Vielzahl der Han-Zeichen zu.)

sitelen-pona-Tabelle

table of sitelen pona characters

Diese Tabelle zeigt alle Zeichen in sitelen pona, die für die 120 offiziellen Wörter benutzt werden, sowie ein paar Zeichen, die für Zusatzwörter ("nimi sin") und alternative Darstellungen ("nasin lukin ante") benutzt werden .

Wie beim lateinischen Alphabet, wird es von links nach rechts und von oben nach unten geschrieben. Jedes Toki-Pona-Wort wird mit seinem Zeichen geschrieben und keine Leerzeichen werden dazwischen verwendet.

Zeichen für Adjektive können in oder über/unter ein Nomen-Zeichen geschrieben werden, um einen Ausdruck zu verdeutlichen. Ein solches Zeichen kann als "zusammengesetztes Zeichen" bezeichnet werden.

Wie ihr vielleicht gemerkt habt, ist das "Logo" von Toki Pona, das auf dem Cover des ozziziellen Buches und auf den meisten Internetseiten verwendet wird (so wie diese hier), ein zusammengesetztes Zeichen in sitelen pona, bestehend aus dem Zeichen von "pona" im Innern vom Zeichen für "toki", was zusammen "toki pona" bedeutet.

Inoffizielle Zeichen werden in einer Kartusche geschrieben (eine abgerundete Form, die alle Zeichen beinhaltet). Die Zeichen darin stehen für die Anfangsbuchstaben der entsprechenden Wörter. Beispielsweise ist in der oben verlinkten Seite (genauso, wie es im offiziellen Buch verwendet wird) "ma Kanata" als "ma [kasi alasa nasin awen telo a]" geschrieben. (In manchen Computerschriftarten wird eine Kartousche mit Klammern ausgedrückt.)

Gebrauchsformen von sitelen pona

In diesem Teil geht es nicht um das offizielle Design von sitelen Pona, sondern nur darum, wie sitelen pona von der Sprachgemeinschaft benutzt wird.

Sätze werden entweder mit einem Punkt oder mit Leerzeichen getrennt. Alle anderen Arten der Interpunktion (Komma, Doppelpunkt usw.) werden entweder ausgelassen oder als typische Satzzeichen geschrieben (da Sentences are separated either with a dot or with a space. All other punctuation (commas, colons, etc.) is either omitted or written as their corresponding characters (da ihre Verwendung oder Nichtverwendung in praktisch allen Fällen die Bedeutung eines Satzes nicht verändert).

Wörter, die von der Toki-Pona-Sprachgemeinschaft neu hinzugefügt wurden, haben in der Regel eigene Zeichen und werden nicht als inoffizielle Wörter buchstabiert.

Weil das Fragezeichen bereits ein Zeichen für das Wort "seme" ist, können Fragesätze mit einem Punkt (oder einem kleineren Fragezeichen) beendet werden.

Manche Leute benutzen zusammengesetzte Zeichen in Kartuschen, um eine ganze Silbe an selben Platz zu haben. Z. B. zeight dieser Tweet das inoffizielle Wort "Nijon" ("Japan"), das in drei Zeichen aufgeteilt ist: "nena-ilo", "jan-oko" und "nena".

Beispiele

Hier ist ein einfacher Text in sitelen pona.

wan ni pi lipu ni li sitelen kepeken sitelen pona. sina ken ala ken sona e ni.
/ toki pona li jo e nimi pi mute lili. tan ni nasin sitelen ni li ken: sitelen
wan li toki e nimi wan. sitelen ale li lukin sama kon
ona.

Übersetzung

Andere Texte in sitelen pona, einschließlich einer Seite, die versucht, jemandem das Lesen beizubringen ohne andere Schriftsysteme zu verwenden, lassen sich auf der Seite "tomo pi sitelen pona" von jan Tepu finden.

Computerschriftarten

Der obenstehende Text ist in der Schriftart "linja pimeja" wiedergegeben. Allerdings gibt es wesentlich mehr Optionen, einen Text in sitelen pona online darzustellen. Hier sind die gebräuchlichsten.

  • Die Schriftart "linja pona" ist charakteristisch für die Gestaltung und die Ausführung von vielen, vielen zusammengesetzten Zeichen. Sie ist die beliebteste Variante.

  • "sitelen pona pona" ist eine Schriftart, die manche Zeichen anders als in typischem sitelen pona darstellt, dafür aber in mehreren Schriftgrößen sehr gut aussieht und keine Änderungen im Toki-Pona-Text braucht, um gut auszusehen. font that features some characters way different from regular sitelen pona, but looks very nice on different font sizes and doesn't require any modification to toki pona text in order to look good. Das ist vor allem meine Lieblingsschriftart.

Manche Seiten auf dieser Internetseite bieten eine Umstellung zwischen dem lateinischen Alphabet und sitelen pona an. Letzteres bedient sich der Schriftart "sitelen pona pona", da es am besten mit unverändertem Toki-Pona-Text funktioniert und Ausweichmöglichkeiten für Nicht-Pu-, inoffizielle oder gänzlich Nicht-Toki-Pona-Wörter hat.

  • Ich habe auch eine Schrifart für sitelen pona erstellt, die ich "insa pi supa lape" genannt habe. Sie basiert auf der Schriftart "Bedstead"(daher der Name) und benutzt den gleichen Algorithmus, um kleine Bitmap-Bilder oder ähnliche Zeichen in eine voll funktionsfähige Vektorschriftart umwandelt.

Beispiele verschiedener Schriftarten

sitelen ni li sitelen kepeken sitelen pona.

sina ken ala ken sona e ona.

ma Kanata li suli.

jan pi sona mute li pali pona.

  • linja pona:

  • linja pona (mit zusammengesetzten Zeichen):

  • linja pimeja:

  • sitelen pona pona:

  • insa pi supa lape:

sitelen emoji / sitelen pilin

Ein Schreibsystem mit dem Namen "sitelen emoji" (oder "sitelen pilin") passt sitelen pona an, indem es Emoji für jedes Zeichen in sitelen pona verwendet. Dadurch kann es in den meisten Internetbrowsern und Messenger-Apps genutzt werden.


Seite zu anderen alternativen Schriftsystemen

Hauptseite

Hosted by Neocities Follow me on Mastodon This page made with Vim SimpleJPC-16 Best viewed in Firefox Alpine Linux The Dreamcast Junkyard Dreamcast Live Blaseball F-Droid jan li lukin e lipu ni lon tenpo mute Jet Set Radio Live Trans Rights Now!
Website created and updated by /dev/urandom. Source code available on the GitLab page.