rnd's website logoToki Pona Seite 9 - Komplexe Adjektive und Kontext

Vokabeln für diese Seite:

Wort Bedeutung
pi (gruppiert Adjektive um)
la (stellt Kontext voran)
luka Hand, Arm
linja langes biegsames Objekt, Schnur, Haar
palisa langes hartes Objekt, Stock
selo äußere Form, Hülle, Haut, Grenze
sijelo Körper, körperlicher Zustand, Torso
len Stoff, Kleidung, Privatsphärenschutz
lete kalt, roh
musi unterhaltsam, künstlerisch, Spaß, Spiel

Zeit für zwei weitere Funktionswörter in der Sprache: "pi" und "la".

pi

Das Wort "pi" stellt Wörter in Bedeutungsgruppen zusammen. Normalerweise beziehen sich alle Adjektive auf das erste Wort. Zum Beispiel:

jan wawa -- starke Person

jan wawa ala -- keine starke Personen

Um "schwache Person" zu sagen, muss "wawa" negiert werden, nicht "jan". Hier kommt "pi" ins Spiel:

jan pi wawa ala -- schwache Person ("ohne Stärke")

Das geht auch mit anderen Wörtern:

jan wawa mute -- viele starke Leute

jan pi wawa mute -- sehr starke Person

Auch für übliche Ausdrücke geht das:

jan toki utala -- ein sprechender Krieger

jan pi toki utala -- ein Kritiker

Wenn die Satzstruktur "toki [Adjectiv]" für das Beschreiben von Themen bevorzugt wird (siehe Seite 4 ), dann kann "pi" auch verwendet werden, um die Themen zu spezifizieren:

sina toki pi ma tomo mama sina. -- Du redest über deine Heimatstadt.

pi bei Farben

"pi" wird oft für zusammengesetzte Farben benutzt (wie auf Seite 8 beschrieben):

sewi pi pimeja walo li ike tawa mi. -- Ich mag keinen grauen Himmel.

Meiner Meinung nach ist es in Ordnung, "pi" auszulassen, aber das könnte zweideutig sein:

sewi pimeja walo li ike tawa mi. -- Ich mag keinen grauen Himmel.

Das kann stattdessen als "Himmel, der sowohl Weiß als auch Schwarz enthält" verstanden werden.

pi bei inoffiziellen Wörtern

Oder für Begriffe, die inoffizielle Wörter benutzen.

ma tomo Wasintan li ma tomo lawa pi ma Mewika. -- (die Stadt) Washington ist die Hauptstadt der Vereinigten Staaten.

"pi" steht in Übersetzungen manchmal an gleicher Stelle wie das deutsche "von" oder "des"/"dem"/"der", wird aber anders verwendet. Es ist nur notwendig, wenn mehrere Wörter umgruppiert werden müssen. Selbst wenn man "die Sprache des Guten" Übersetzt, ist es "toki pona" und nicht "toki pi pona".

la

Das Wort "la" kann zwei Sätze miteinander verbinden und damit Bedingungssätze formen oder Kontext voranstellen.

[Satz A] la [Santz B].

Im Zusammenhang von [Satz A], [Satz B].

Oft kann das dann so übersetzt werden:

Falls [Satz A], dann [Satz B].

Beispielsätze:

moku ni li pona la mi pana e ona tawa sina. -- Wenn das Essen gut ist, gebe ich es dir.

ona li moli la ni li ike tawa jan ale. -- Wenn sie sterben, ist das schlecht für alle.

Aber es gibt andere Funktionen. Besonders für Zeiten und Orte kann es "lon [Begriff]" ersetzen (mehr auf der nächsten Seite:

o kalama ala lon tomo lipu. -- Sei ruhig in der Bibliothek.

tomo lipu la o kalama ala. -- In der Bibliothek, sei ruhig.

Es kann auch Perspektive kennzeichnen, wie "tawa":

ni li pona tawa mi. -- Das ist gut für mich. / Ich mag das.

mi la ni li pona. -- (Aus meiner Perspektive / Meiner Meinung nach), das ist gut.

Oder es wird benutzt, um Sätze miteinander zu verbinden:

tan ni la... -- Deswegen, ...

ni la... -- Im Zusammenhang von alldem, ...

Da "la" sehr flexibel ist, wird es von vielen Leuten für Zwecke verwendet, die hier nicht beschrieben sind. Da Toki Pona eine sehr kontextabhängige Sprache ist, lautet die wichtigste Regel: "Versuchen, sich verständlich zu machen"

Dialektunterschiede

Dieser Teil des Dokuments beschreibt, wie andere Toki-Pona-Kurse sich bei manchen Erklärungen unterscheiden.

Das offizielle Buch, verschiedene Kurse und mein persönlicher Stil unterscheiden sich bei der Kommasetzung in "la"-Sätzen.

Das offizielle Buch benutzt ein Komma vor "la", wenn es zwei Sätze miteinander verbindet und sonst nicht.

Die Videoreihe "12 days of sona pi toki pona" benutzt in keinen Fall ein Komma (und der Kurs "o kama sona e toki pona!" genauso).

Aus geschmacklichen Gründen bevorzuge ich ein Komma nach "la" - in diesem Kurs wird aber keines verwendet. Ungeachtet dessen spielt die An- oder Abwesenheit eines Kommas keine Rolle und ist dem Geschmack überlassen, da die Funktion des Kommas anders als in anderen Sprachen (für Nebensätze oder zum Auflisten) in Toki Pona entweder durch Extra-Sätze oder zusätzliche Funktionswörter abgedeckt ist.

Übungen

Versucht herauszufinden, was die folgenden Sätze bedeuten.

  • kulupu pi jan mute li ike tawa mi.
  • tomo ni la mi toki kepeken toki pona, mi toki kepeken toki Inli.
  • sina moku e soweli lete la ona li ike tawa sijelo sina.
  • kalama musi ona li pona mute.
  • sina kepeken ike e ilo la ona li pakala.

Und versucht die folgenden Sätze in Toki Pona zu übersetzen.

  • Ich mag blauen Himmel mehr als grauen Himmel.
  • Falls es draußen dunkel ist, bleib zuhause.
  • Er ist in der Bar ("Haus des merkwürdigen Wassers").
  • Die laute Person ("Person der großen Geräusche") sagt merkwürdige Dinge.
  • Diese Blondine ("Frau des weißen Haars") sieht gut aus.
  • Wenn du nicht mit Leuten redest, dann wirst du keine Freunde haben.

Antworten

Letzte Seite Hauptseite Nächste Seite

Hosted by Neocities Follow me on Mastodon This page made with Vim SimpleJPC-16 Best viewed in Firefox Alpine Linux The Dreamcast Junkyard Dreamcast Live Blaseball F-Droid jan li lukin e lipu ni lon tenpo mute Jet Set Radio Live Trans Rights Now!
Website created and updated by /dev/urandom. Source code available on the GitLab page.