rnd's website logoToki Pona Seite 11 - Nummern

Vokabeln für diese Seite:

Wort Bedeutung
wan eins, Teil (von etwas), vereint
tu zweit, trennen, getrennt
sike Kreis, rund, Ball, Jahr
mani Geld, großes domestiziertes Tier
esun Handel, Markt, Laden, Tausch
mun Mond, Stern, Nachthimmel-Objetk
nanpa Nummer, (Ordnungsnummer)
poki Box, Behälter, Schüssel, Tasse, Schubladen
sin neu, zusätzlich, frisch, extra
suno Sonne, Licht, Helligkeit, scheinen

Zahlenwörter

Das sind die Grundzahlen in Toki Pona:

  • ala - 0, nichts
  • wan - 1
  • tu - 2
  • mute (viele) - 3 oder mehr
  • ale (alles) - alles, unendlich

Ganz offensichtlich ist das ein sehr eingeschränktes System. Toki Pona steht da aber nicht alleine: In manchen Jäger-und-Sammler-Völkern hören in der Sprache die Zahlen bei drei, zwei oder sogar eins. (Tatsächlich hat die Sprache Pirahã anscheinend nur Wörter für "kleine Menge" und "große Menge", deren Werte sich je nach Kontext verändern.)

Allerdings gibt es auch ein zweites System, das offiziell definiert ist und gebräuchlich ist, um größere Zahlen zu beschreiben. Es verwendet einige Toki- Pona-Wörter neu als zusätzliche Zahlen:

  • ala - 0
  • wan - 1
  • tu - 2
  • luka (Hand) - 5
  • mute (viele) - 20
  • ale (alles) - 100

In diesem System werden Wörter hinzugefügt oder wiederholt, um Zahlen zu formen. Zum Beispiel ist 42 "mute mute tu" (20+2+2) und 18 ist "luka luka luka tu wan" (5+5+5+2+1).

Wie man schnell sieht, ist das immer noch ein ziemlich eingeschränktes Zahlensystem. Nur um das Jahr zu nennen, in dem diese Seite ursprünglich geschrieben wurde (2020), müsste man das Wort "ale" zwanzig Mal wiederholen und ein "mute" ans Ende setzen.

Diese Einschränkungen sind alle Teil von Toki Ponas Philosophie des Gedankenvereinfachens und Vermeiden von unnötigen Details. Manche haben versucht, andere Systeme zu entwickeln, aber keine von ihnen haben breite Anerkennung gefunden.

Zahlenwörter benutzen

Unabhängig von den Systemen werden Zahlenwörter als Adjektive benutzt und ans Ende von Nomen und Begriffe gesetzt:

soweli wan -- ein Tier

waso lili tu -- zwei kleine Vögel

Für Ordnungszahlen (erstes, zweites...) wird das Wort "nanpa" benutzt, gefolgt von der Nummer.

jan nanpa wan -- die erste Person

tomo nanpa mute luka luka wan -- das 31. Haus (Haus Nummer 31)

Der Ausdruck "nanpa wan" wird manchmal zusammen mit Adjektiven als Superlativ benutzt:

nena (Ewelesu/Somolunma) li nena suli nanpa wan lon ma ale. -- Mount (Everest/Chomolungma) ist der höchste Berg auf der ganzen Welt.

Der Kalender

In Verbindung mit "tenpo" beschreiben die Wörter "suno", "mun" und "sike" üblicherweise Zeitspannen:

tenpo suno -- Tag ("Sonnen-Zeit")

tenpo pimeja -- Nacht ("Dunkel-Zeit")

tenpo mun / tenpo sike mun -- Monat ("Mond Zeit / Mondzyklus")

tenpo sike / tenpo suno sike -- Jahr ("Kreiszeit / Sonnenkreiszeit").

nanpa

Neben der Verwendung für Ordnungszahlen kann das Wort "nanpa" selbst auch "Zahl" oder "Ziffer" bedeuten. Zum Beispiel,

ilo nanpa -- Taschenrechner ("Zahlen-Gerät")

nanpa pona -- Punktzahl/Punkte ("gute Zahlen")

Natürlich muss man dann vorsichtig sein, denn hier würden richtige Zahlen Verwirrung stiften. Würde "ilo nanpa tu" beispielsweise "zweites Gerät" oder "zwei Taschenrechner" bedeuten? Für letzteres könnte eine Umordnung in "ilo tu nanpa" funktionieren.

Wetter

Wenn über das Wetter geredet wird, ist "[Nomen] li lon" gebräuchlich, was wörtlich "[Nomen] existiert" heißt. Beispiele:

suno li lon. -- Es ist sonnig.

telo sewi li lon. -- Es regnet. ("Himmels-Wasser" existiert.)

seli li lon. -- Es ist warm.

lete li lon. -- Es ist kalt.

Dialektunterschiede

Dieser Teil des Dokuments beschreibt, wie andere Toki-Pona-Kurse sich bei manchen Erklärungen unterscheiden.

Different courses differ on how to write ordinal numbers.

Das offizielle Buch und die Videoreihe "12 days of sona pi toki pona" schlagen vor, einfach "nanpa", gefolgt von der Zahl, zu benutzen, während der Kurs "o kama sona e toki pona!" vorschlägt, "pi nanpa" und die Nummer zu benutzen.

jan nanpa wan -- die erste Person

jan pi nanpa wan -- die erste Person

In der Sprachgemeinschaft ist die erste Option etwas weiter verbreitet, weswegen dieser Kurs dem folgen wird.

Übungen

Versucht herauszufinden, was die folgenden Sätze bedeuten.

  • mi wile esun e soweli suli tu wan ni.
  • tenpo suno pini la mi lon tomo sona.
  • tenpo mun wan pini la lete li lon.
  • sina pona nanpa wan tawa mi.
  • tenpo suno mute mute la telo sewi li awen.

Und versucht die folgenden Sätze in Toki Pona zu übersetzen.

  • Ich lebe im Haus #27 in der Washington-Straße.
  • Der Fernseher ("Gerät der bewegten Bilder") hat gesagt, dass es morgen sonnig ist.
  • Heute Nacht wird es kalt.
  • Mai ("der 5. Monat") ist schön.
  • Du hast viele Musikinstrumente!

Antworten

Letzte Seite Hauptseite Nächste Seite

Hosted by Neocities Follow me on Mastodon This page made with Vim SimpleJPC-16 Best viewed in Firefox Alpine Linux The Dreamcast Junkyard Dreamcast Live Blaseball F-Droid jan li lukin e lipu ni lon tenpo mute Jet Set Radio Live Trans Rights Now!
Website created and updated by /dev/urandom. Source code available on the GitLab page.